Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; picture has a deprecated constructor in /kunden/235276_99189/rsbbosseln/news/w2dblgcls961c8cd498d73c694867d737a6beab8f.php on line 64

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; blogtemplate has a deprecated constructor in /kunden/235276_99189/rsbbosseln/news/w2dblgcls961c8cd498d73c694867d737a6beab8f.php on line 138

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; archivewriter has a deprecated constructor in /kunden/235276_99189/rsbbosseln/news/w2dblgcls961c8cd498d73c694867d737a6beab8f.php on line 301

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; archivereader has a deprecated constructor in /kunden/235276_99189/rsbbosseln/news/w2dblgcls961c8cd498d73c694867d737a6beab8f.php on line 362

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; blog has a deprecated constructor in /kunden/235276_99189/rsbbosseln/news/w2dblgcls961c8cd498d73c694867d737a6beab8f.php on line 418

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; blogger has a deprecated constructor in /kunden/235276_99189/rsbbosseln/news/w2dblgcls961c8cd498d73c694867d737a6beab8f.php on line 454

Mittwoch, 2. November 2016 - 19:01 Uhr
RSB Thuringia Bulls-Damen holen DM-Titel 2016 im Bosseln


Arnstädter Damen dominieren bei der Deutschen Meisterschaft

Als äußerst erfolgreich gestaltete sich die Teilnahme der Thüringer Damen- Mannschaften an den Deutschen Meisterschaften im Bosseln in Kelsterbach. Während die Thuringia Bulls (die ehemaligen Damen des BSSV Arnstadt starten seit Jahresbeginn unter diesem Namen für RSB Elxleben) den Meistertitel erringen konnten, belegten die Damen von Einheit Arnstadt einen hervorragenden dritten Platz.
Das zweitägige Turnier ließ an Spannung nichts zu wünschen übrig. Während Thuringia Bulls am ersten Tag (u.a.mit einer Niederlage gegen Einheit und die vermeintlich schwächeren Gastgeberinnen) schon etwas abgeschlagen schien, führte Einheit Arnstadt mit nur einer verlorenen Begegnung das Feld an.
Doch abgerechnet wird bekanntlich am Schluss. Unter dieser Devise traten die Elxlebener Damen am zweiten Tag zur Aufholjagd an, wobei auch die Begegnungen der Favoriten untereinander das Tabellen-Bild beeinflussten.
Während am ersten Tag noch gegen Einheit Arnstadt verloren wurde, gaben letztendlich die Siege gegen den Titelverteidiger Wörstadt und den mehrmaligen Meister Köthen den Ausschlag.
Somit konnten die Elxlebener Damen am Ende den Titel vor Köthen I und Einheit Arnstadt erringen. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Hannelore Felgner, Hella Knuhr, Inge Konezski, Ruth Modes, Mannschaftsführer Helmut Felgner.
Der Dank der Mannschaft geht vor Allem an den neuen Verein RSB Elxleben für die umfangreiche Unterstützung über das gesamte Jahr.
Das gute Ergebnis für Thüringen rundete Rudolstadt mit dem dreizehnten Platz ab.
Bei den Herren war Thüringen durch zwei Mannschaften vom BRSG Kyffhäuser vertreten. Sie erreichten mit Platz acht und zehn ebenfalls achtbare Ergebnisse.
Das vom BSC Kelsterbach ausgerichtete Turnier fand unter einwandfreien Wettkampfbedingungen unter Schirmherrschaft des hessischen Innenministers statt.






Mittwoch, 1. Juni 2016 - 11:07 Uhr
Arnstädter Damen erkämpfen Landesmeister-Titel im Bosseln - Erfolgreicher Saisonverlauf nach Vereinswechsel

Arnstädter Damen erkämpfen Landesmeister-Titel im Bosseln
Erfolgreicher Saisonverlauf nach Vereinswechsel

Am 28.5.2016 fand die fünfte und damit letzte Punktspielrunde zur Thüringen-Meisterschaft im Bosseln in Arnstadt statt.
Ausrichter war der Reha-Sport-Bildung e.V.. Unter diesem Verein startet die ehemalige Sektion Bosseln vom BSSV Arnstadt seit Jahresbeginn.
Der Vereinswechsel stellte sich als günstige Lösung der mehr Wettkampf orientierten Sportart Bosseln heraus. Auch materiell und finanziell sind somit bessere Voraussetzungen gegeben.
In diesem letzten Turnier konnten die Elxlebener Damen mit einem Sieg über Einheit Arnstadt ihren Vorsprung aus den bisherigen vier Runden noch ausbauen und Einheit Arnstadt auf den dritten Platz der Tageswertung verweisen. BRSV Rudolstadt erreichte den zweiten Platz in der Tageswertung.
Somit konnten die Elxlebener Damen nach Abschluss der fünf Turnier-Runden voller Stolz den Pokal des Thüringen-Meisters und die Siegermedaillen aus den Händen des Präsidenten des Landesverbandes des TBRSV Michael Linß und des Staffel-Leiters Martin Kropka entgegen nehmen.
Thüringer Vize-Meister wurden die Damen von Einheit Arnstadt, den dritten Platz erreichte Rudolstadt.
Aufgrund der guten Ergebnisse der Thüringer Vertretungen in den Vorjahren sind diese drei Mannschaften auch für die Deutschen Meisterschaften im Oktober in Kelsterbach (Hessen) qualifiziert.
Bei den Herren ist die Dominanz der BRSG Kyffhäuser ungebrochen.
In der Tageswertung siegte zwar Einheit Arnstadt vor Elxleben I, Kyffhäuser II und Kyffhäuser I, aber der Vorsprung der beiden Kyffhäuser Mannschaften war ausreichend, sodass in der Gesamtwertung Kyffhäuser II den Landesmeister-Titel vor Kyffhäuser I errang. Dritter wurde Einheit Arnstadt vor Elxleben I.
Die beiden Kyffhäuser Mannschaften sicherten sich somit die beiden Startplätze bei der DM.
Das Turnier lief in sportlich fairer Atmosphäre unter Leitung von Hannelore Felgner mit der bewährten Unterstützung von Gerda Kleinfeld ab. Für die Versorgung der Teilnehmer sorgten die Sportler des Ausrichters und fleißige Helfer.
Wenn auch unter der neuen Schirmherrschaft RSB Thuringia Bulls für die Bossler gute Wettkampfvoraussetzungen gegeben sind, bestehen nach wie vor große Sorgen in der Nachwuchs-Gewinnung, was auch für die meisten Thüringer Vereine gilt.
Hinweis: Training donnerstags 18 Uhr in der Turnhalle der Emil-Petri-Schule Rosenstraße. Interessenten zum Schnuppern gern gesehen.

Donnerstag, 17. März 2016 - 09:16 Uhr
1.Spielrunde zur Thüringenmeisterschaft 2016 im Bosseln


Am Samstag, den 12.3.16 trafen in der neuen Spielsaison die Bossler aus Thüringen zur ersten Begegnung aufeinander.
Bei den Frauen gingen 5 Mannschaften der Vereine aus Arnstadt, Elxleben, Hildburghausen, Rudolstadt und Sondershausen an den Start.
Die Männer konnten acht Mannschaften ins Rennen schicken, weil die Elxlebener Sportler mit 2 und die Sondershäuser mit drei Männermannschaften an den Start gingen.
Ausrichter in der Dreifelderhalle in Arnstadt waren die Bossler der SG Einheit Arnstadt.
In 12 spannenden Durchgängen spielten jeweils Männer- oder Damenmannschaften gegeneinander.
Schon im 2.Durchgang, in welchem die Frauen sich begegneten, brannte die Luft, als die Kyffhäuser und die Elxlebener Frauen ihre letzten zwei Spielrunden absolvierten. Mit einem geschickten Rauswurf einer Bossel konnten die Frauen von Elxleben das Spiel mit 14:13 für sich entscheiden.
Der nächste Gegner waren die Frauen von Rudolstadt. Nach einer ersten unentschiedenen Runde (3:3) gingen die Gegner mit 1:4 weiter in Führung. Dann in Runde 3 konnten die Elxlebener Frauen mit 4:2 auf einen Punkt rankommen. Aber Runde 4 wies wieder nur ein 2:3 aus und die vorletzte Runde endete 3:3, so dass der Zwischenstand (13:15) zwei Minuspunkte brachte. Dies war mit Spielfarbe grün, die wir hatten, schlecht aufzuholen, da der Gegner mit Spielfarbe weiß den letzten Schuss hatte. So stand es am Ende 17:16 für die Rudolstädter Frauen.
Die weiteren Gegner Hildburghausen und SG Einheit Arnstadt konnten mit klaren Siegen (21:13 bzw. 16:8) eingefahren werden.
Damit stand für die erste Spielbegegnung der 1.Platz mit 6:0 Punkten für die Elxlebener Frauen fest. 2.Platz , ebenso 6:0 Punkte SG Einheit Arnstadt (hier zählt das verlorene Spiel untereinander ), 3.Platz (4:0) BRSV Rudolstadt, 4.Platz SV Pädagogik Hildburghausen (2:0) u.Platz 5 BRSG Kyffhäuser (2:0), sie hatten das Spiel gegen Hildburghausen mit 15:20 verloren.
Bei den acht Männermannschaften ging es nicht weniger spannend zu.
So lieferten sich allein die drei Kyffhäuser Mannschaften untereinander sehr harte Duelle u.a. auch ein Unentschieden zwischen der 1. und 3. Mannschaft. Im direkten Vergleich unterlag die 1. der 2.Mannschaft, so dass den Tagessieg die 2.Kyffhäuser Mannschaft mit 12:2 Punkten einbringen konnte. Sie unterlagen den Männern 1 von Elxleben, die diese Runde mit 14:10 für sich entschieden. Allerdings unterlag Elxleben 1 noch knapp gegen Rudolstadt mit 12:13 und gegen SG Einheit lief einfach nichts beim Schieben und es musste eine Schlappe von 6:12 hingenommen werden. Am Ende des Turniertages reichte das Ergebnis 8:6 Punkte für den 3.Platz der Elxlebener 1.
Es folgten auf Platz 4 SG Einheit Arnstadt (6:8 Punkte)
Platz 5 BRSV Rudolstadt (6:8)
Platz 6 BRSG Kyffhäuser 3 (5:7)
Platz 7 SV Pädagogik Hildburghausen (4:10)
Platz 8 RSB Elxleben 2 (4:10)
Nun treffen am kommenden Samstag alle Bossler in der 2.Turnierrunde in Rudolstadt aufeinander.
Die Endrunde zur Thüringer Landesmeisterschaft findet dann am 28.05. statt.


Anmelden